Sie befinden sich: Aktuelles

Schulsport-Aktionswoche: Sport-Challenges am Franz-Marc-Gymnasium Markt Schwaben

(28.07.2021)
Gymnasiasten am Franz-Marc-Gymnasium Markt Schwaben demonstrierten, wie die Schulsport-Stafette in die Schulsport-Aktionswoche „Schulsport tut Bayern gut!“ an den Bayerischen Schulen in der letzten Woche vor den Ferien eingebunden werden konnte. Im Vordergrund standen Koordinations-, Stabilisations- und Technikübungen in den Sportarten Leichtathletik, Handball, Fußball und Volleyball.

Die Schülerinnen und Schüler absolvierten hierbei sogenannte Challenges der bundesweiten Schulsport-Stafette, die als  Ersatz-Wettbewerbsformat für die abgesagten Bundesfinalveranstaltungen von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics im Frühjahr und Herbst 2021 von der Deutschen Schulsportstiftung ins Leben gerufen wurde.

Der Wettbewerb wurde in Zusammenarbeit mit den Sportfachverbänden so konzipiert, dass eine Vergleichbarkeit der Leistungen möglich ist, ohne dass die beteiligten Teams aufeinandertreffen. Bei erfolgreicher Teilnahme können sich die Sportlerinnen und Sportler des Franz-Marc-Gymnasiums Markt Schwaben für das „Bundesfinale 2021 vor Ort“ qualifizieren.

Alle Sportarten wurden an verschiedenen Stationen coronakonform mit Abstand gemäß der Ausschreibung der Deutschen Schulsportstiftung durchgeführt.

Davon überzeugten sich bei ihrem gemeinsamen Besuch auch Vertreterinnen und Vertreter aus dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus und der Deutschen Schulsportstiftung sowie die beiden Ausnahmesportler Dominik Klein, Handballweltmeister von 2007, und der Deutsche Vize-Meister und bayerische Rekordhalter im Kugelstoßen, Christian Zimmermann.

Frau Ministerialdirigentin Dr. Christine Modesto (Abteilungsleiterin im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus) übergab am Ende der Veranstaltung im Beisein von Dominik Klein und Christian Zimmermann den goldenen Staffelstab an Dr. Peter Bösl, Vorstandsmitglied der Deutschen Schulsportstiftung. Nach Bayern zieht die bundesweite Schulsport-Stafette weiter in die Länder Berlin und Mecklenburg-Vorpommern.

Sport begeistert, verbindet und bewegt – auch oder gerade in Coronazeiten.

Fotos: DSSS/sampics

 

Übersicht